Tolly Report Overview

Sponsor:   Hewlett Packard Enterprise     View all reports from this sponsor

Title: Exchange 2010 – Eine Analyse des Designs und der Bereitstellung der Lösung Vergleich zwischen dem neuen HP E5000 Converged Applications-Konzept und einem traditionellen Serverkonzept

Publication date:   30 March 2011
Document number:    211107DE

Abstract:

Microsoft Exchange Server hat sich seit seiner Einführung vor 15 Jahren zum De-facto-Standard für unternehmensweites Messaging entwickelt. Es ist zwar ein enorm leistungsfähiges System, diese Leistungsfähigkeit führt aber auch zu komplexen Strukturen. Komplexität kann beim Design und bei der Bereitstellung wiederum eine echte Herausforderung darstellen.

HP und Microsoft stellen gemeinsam vorkonfigurierte und vorab integrierte E- Mail-Systeme zur Verfügung, um den geschäftlichen Nutzen für den Kunden zu optimieren, Kosten zu senken, komplexe Strukturen zu vereinfachen und damit letztendlich die Bereitstellung zu beschleunigen. Die Systeme basieren auf dem neuen Converged Applications-Modell, das auf den Produkten und dem Know- how beider Unternehmen aufsetzt.

Hewlett-Packard beauftragte Tolly mit der Beurteilung des neuen E-Mail- Systems von HP, dem HP E5000 Messaging System. Dabei sollte der Nachweis erbracht werden, dass die Lösung die von Converged Applications erwarteten Vorteile erbringt. Zudem sollte das Design und die Bereitstellung des HP Messaging-Systems mit einem vergleichbaren Messaging-System von Dell, Inc. verglichen werden, das mithilfe traditioneller Methoden konzipiert und bereitgestellt wurde.


Number of pages: 7      Publication price: $0.00

Register to download   or login

Click on image to download this report



Click Here to search the Tolly archives